Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Black Sabbath vor Zusammenarbeit mit Queen?

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Machen die beiden Gitarrenlegenden Tony Iommi (Black Sabbath) und Queens Brian May bald gemeinsame Sache? Wenn es nach dem Black Sabbath-Gitarristen geht, schon.

Dieser hatte in der letzten Ausgabe von Kerrang!, in dem einige Musiker dem Queen-Gitarristen Fragen stellen durften, prompt folgende in den Raum geworfen: “Wann werden wir gemeinsam an dem Riff-Album arbeiten? Du weißt schon, wovon ich rede…”

Mays Anwort: “Ja, ich weiß in der Tat, wovon er da redet und ich bin sehr, sehr gespannt. Das Album, von dem er da spricht, war eigentlich ein Geheimnis, aber ich denke mal, dass er es jetzt hiermit gelüftet hat.”

Weiter erklärte der Queen-Gitarrist, dass er während eines Studiobesuchs bei Black Sabbath von der schieren Masse an ungenutztem Material des Riff-Meisters schlicht erschlagen wurde:

“Die Idee war es all diese Riffs zu formen und zu veröffentlichen, sodass die Fans ihre eigenen Tracks daraus produzieren können. Man könnte also seine eigenen Songs mit Iommi an der Gitarre erschaffen.”

Genaueres zu dem ominösen “Riff-Album” von Iommi und May ist bislang aber noch nicht bekannt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren