Das Archiv

H.R. Giger - Der Biomechaniker

Denkt man an zeitgenössische Kunst, die ein breites Publikum jenseits exklusiver Schöngeist-Zirkel und manischer Museumsgänger erreicht, kommt man an HANS RUDOLF "RÜDI" GIGER nicht vorbei. Seit den Sechziger Jahren prägt der Schweizer Maler, Bildhauer und Set-Designer mit seinen Werken das sinister-erotische Unterbewusstsein der Pop Art. Seine Monster-Entwürfe für Leinwand-Spektakel wie 'Alien' oder 'Species' machten GIGER für Filmfreaks zum Begriff. Doch auch die Musik- und vor allem die Metalwelt schmückt sich nur zu gerne mit seinen düsteren Welten und Visionen.

Dies ist ein Archiv-Artikel. Um weiterzulesen müssen Sie sich einloggen!


Login
Kein Abo? Jetzt registrieren
Marken-Abo

Das Archiv - Rewind

Sie möchten vollen Zugriff auf Das Archiv - Rewind? 40 Jahre Musikgeschichte bekommen Sie ein Jahr lang zum Vorzugspreis und damit Zugriff auf alle Backissues von Metal Hammer, Musikexpress und Rolling Stone.

Jetzt Abonnieren »