Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dave Grohl (Foo Fighters) geht fremd mit Corey Taylor und Ghost

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Die Foo Fighters legen zwar eine Pause eine, das ist aber für Arbeitstier Dave Grohl noch lange kein Grund sich auf die faule Haut zu legen. Ganz im Gegenteil: Gleich zwei Gemeinschaftsarbeiten gibt es jetzt von dem Multi-Instrumentalisten zu vermelden.

Ein gemeinsamer Song von Slipknot/Stone Sour-Chef Corey Taylor und Foo Fighters-Frontsau Dave Grohl? Könnt ihr haben. ‘From Can To Can’t’ heißt das gute Stück und wird auf Grohls Soundtrack zu seiner kommenden Doku ‘Sound City: Real To Reel’ erscheinen.

Den Youtube-Stream dazu gibt es weiter unten.

Damit aber noch nicht genug: Auch mit den schwedischen Okkult-Rockern von Ghost macht der ehemalige Nirvana-Drummer gemeinsame Sache.

Auf der B-Seite von Ghosts neuer Single ‘Secular Haze ’ befindet sich noch ein Cover von Abbas ‘I’m A Marionette’, das Grohl selbst eintrommelte und produzierte.

Bei dem schwedischen Webshop Bengans.se kann die limitierte 10-inch Vinyl-Single vorbestellt werden.

Hier das Resultat der Zusammenarbeit von Grohl/Taylor:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren