Features

Tunnelblick: Vorph von Samael

Ein interessanter Gesprächspartner ist Vorph von den Avantgarde-Metallern Samael. Was Metal für ihn und sein Leben bedeuten, erklärt er im Tunnelblick.

Foto:
myspace.com/samael
Samael Promo Bild

Was hat dich zum Heavy Metal gebracht?

Mein erster Kontakt zum Metal waren Kiss, weil sie so anders und over the top waren zu der Zeit. Dann habe ich die Härtedosis immer mehr gesteigert, von AC/DC über Motörhead zu Venom und Bathory.





Wer verkörpert für dich den Metal am meisten und warum?

Eindeutig Bruce Dickinson, weil er eine enorme Stimme und Bühnenpräsenz hat.





Was ist das beste Metal-Album aller Zeiten?

Puh, das ist schwer, da müsste ich zwei nennen: MASTER OF PUPPETS von Metallica und REIGN IN BLOOD von Slayer.





Was ist die wichtigste Metal Band ever für dich?

Das kann ich nicht eindeutig beantworten, da es wirklich so viele für mich gibt. Genau das ist auch der Grund für die Vielfältigkeit im Samael-Sound.





Was bedeutet Heavy Metal für dich generell: Lifestyle oder Musik?

Beides, das lässt sich nicht trennen. Durch diese Musik grenzt man sich vom Mainstream ab, deswegen geht das eine mit dem anderen einher.





Was ist die Zukunft des Heavy Metal – was passiert als nächstes?

Das wird auf zwei Schienen weitergehen – einerseits der traditionelle Sound à la Judas Priest, auf der anderen Seite Bands, die die Grenzen sprengen wie Dillinger Esacpe Plan.





Was war das verrückteste, das du als Metal-Musiker jemals gemacht hast?

(lacht) Ich mache keinen Unterschied zwischen dem Leben als „normaler“ Mensch und Musiker, das Problem ist nur, dass ich eigentlich gar nicht so verrückt bin... Vielleicht mein Trip nach Indien, der war natürlich recht ausgefallen und eine Grenzerfahrung.





In welchem Land gehst du am liebsten auf Tour – und warum?




Interessant sind immer die Länder, wo wir noch nicht waren; ansonsten mag ich nach wie vor Deutschland sehr gern und Polen, wo wir eine fanatische Anhängerschaft haben.





Was war der größte Fehler, den du in deiner Karriere bisher begangen hast?

Ich muss es auf meine Kappe nehmen, zu CEREMONY OF OPPOSITES-Zeiten einen Keyboarder eingestellt zu haben, der als Mensch nicht zu uns gepasst hat. [Vorph meint den mysteriösen Rodolphe H.].





Was war der Höhepunkt deiner Karriere bisher?

Ich hoffe doch stark, das der noch kommt, haha! Ansonsten denke ich gerne an PASSAGE und vor allem SOLAR SOUL zurück, auf dieses Album bin ich besonders stolz.





Was sind die 5 wichtigsten Metal-Alben aller Zeiten – ohne spezielle Reihenfolge?

Metallica – MASTER OF PUPPETS

Slayer – REIGN IN BLOOD

Iron Maiden – THE NUMBER OF THE BEAST

Motörhead – NO SLEEP 'TIL HAMMERSMITH

Venom – BLACK METAL



---

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.