Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metal statt Schotter: Wacken verdrängt Raiffeisenbank

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

In Wacken ist ab jetzt an 365 Wacken Open Air – zumindest wenn man einmal täglich in Richtung des altehrwürdige Raiffeisenbank-Turms schauen. Denn dieser strahlt ab jetzt nicht nur im schönsten Schwarz, sondern wurde mit dem Wacken Open Air-Logo verschönert.

Festivalbesucher kennen den großen „Raiba-Turm“, der in der Nähe des Festivaleingangs für Orientierung sorgt. Bisland wurde jedes Jahr der Turm extra für das Festival geschmückt – per Hubschrauber. Jetzt konnte sich die Festival-Verantwortlichen mit dem Besitzer des Turmes einigen, um den Turm dauerhaft zum Metal-Tower umzugestalten.

Doch zuvor gab es im Dorf eine Abstimmung, ob der mögliche Anstrich denn überhaupt ins Dorfbild passe. Die Bewohner gaben ihr Okay – und ab dafür!

Unter dem Wacken-Schädel bekommen nun Besucher 365 Tage im Jahr zu lesen: „Freu Dich, Du bist in Wacken“. Nur noch wenige Tage, dann heißt es wieder „Wackööööööööön!!!!“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht. 

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren