Meldungen

Tonmi Lillman (Lordi, Sinergy, To/Die/For) mit 38 verstorben

Todesursache noch unbekannt

Der finnische Drummer Tonmi Lillman ist im Alter von 38 verstorben. Er war bei verschiedenen Metal-Bands aktiv gewesen.

Foto:
Metal Hammer
Kreuz

Tonmi Lillman tanzte auf vielen finnischen Hochzeiten. Er war als Drummer bei Bands wie Sinergy, To/Die/For und Ajattara aktiv. Außerdem war er Teil der Punk-Parodie Kylähullut, an der auch Alexi Laiho von Children of Bodom mitwirkte.

Seit 2010 war Tonmi Lillman auch Mitglied bei den Monster-Rockern Lordi, wo er unter dem Pseudonym Otus auftrat. In einem Statement von Lordi zum Tod des 38-jährigen Drummers heißt es:

„Unser lieber Freund und Bandmitglied „Otus“ Tonmi Lillman ist trauriger Weise verstorben. Wir werden ihn schwer vermissen und drücken seiner Familie und seinen Freunden unser Beileid aus.

Otus, wir danken dir aus den Tiefen unserer herzen für die kurze Zeit, die wir miteinander verbringen durften. Ruhe in Frieden, Freund.“

Die Todesursache von Tonmi Lillman ist bislang unbekannt. Der finnische Schlagzeuger wurde nur 38 Jahre alt.

---

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.