Meldungen

Nightwishs ‘Imaginaerum’: Filmpremiere in Berlin

[Update:] Fantasy-Spektakel in deutschen Kinos

Der Nightwish-Film "Imaginaerum“ feiert am 11.02.2013 nun auch in Berlin Premiere, bevor er am 18.03.2013 bundesweit in ausgewählten Kinos laufen wird.

[Update:] In Anwesenheit des Nightwish-Masterminds Tuomas Holopainen und Basser Marco Hietala feiert ‘Imaginaerum’ am 11.02.2013 Premiere in Berlin. Der Mix aus Storytelling und Musik um die Kraft der Fantasie und die Achterbahnfahrt des Lebens wird außerdem am 18.03.2013 in Event-Screenings bundesweit zu sehen sein.

Karten für die ‘Imaginaerum’-Premiere in Berlin können in Kürze hier vorbestellt werden.

Einen Trailer zu Holopainens Traum-Projekt seht ihr weiter unten.

>>> Alles zum Nightwish-Film und -Album ‘Imaginaerum’

---

Der 10.11.2012 war sicherlich ein besonderer Tag für Nightwish-Fans in Finnland: Die Band feierte nämlich die Filmpremiere von "Imaginaerum" mit einem Konzert in der Hartwall Arena in Helsinki.

Hierzu wurde nun ein professionell gefilmter Live-Clip des Songs "I Want My Tears Back“ veröffentlicht, bei dem sich Fans der Bombast-Metaller von den Gesangs-Qualitäten des Olzon-Ersatzes Floor Jansen überzeugen können. Ob die Sängerin nun festes Mitglied wird oder doch nur als Übergangslösung fungiert wird - laut Aussage Holopainens - nicht vor 2014 entschieden.

Das Live-Video und einen Trailer zum Film seht ihr hier:

Jetzt Fan auf Facebook werden:



Nightwish: Alle Infos zum neuen Album IMAGINAERUM

Album und -Film

Der Weg zum Album und Film IMAGINAERUM war ein langer. Wir zeichnen die Stationen von Nightwish nach.

Tags: Album / Anette Olzon / Film / IMAGINAERUM / neues Album

Nightwish: Exklusiv-Interview und Impressionen von der Film-Premiere

Das Schweigen der Finnen

Es hätte die große Nacht der Filmpremiere von IMAGINAERUM für NIGHTWISH werden sollen. Doch durch die plötzliche Trennung von Sängerin ANETTE OLZON stehen auch andere Fragen auf der Tagesordnung: Was waren die Gründe? Wie wird sich ihre Nachfolgerin FLOOR JANSEN auf der Bühne schlagen? METAL HAMMER berichtet ausführlich und exklusiv aus Helsinki.

Tags: Anette Olzon / Film / Floor Jansen / Interview / Nightwish / Trennung / Tuomas Holopainen / Tuomas Holpainen

Nightwish 6 Stars

Imaginaerum (The Score)

Symphonic Metal

Tags: IMAGINAERUM (THE SCORE) / Nightwish / Review

Tuomas Holopainen: ‘Nightwish ist wie ein Karussell’

[Update:] Mehr als nur eine Band

Das Besetzungskarussell bei Nightwish dreht sich fortwährend. Kein Problem, meint Tuomas Holpainen: Die Band sei wichtiger als ihre Mitglieder.

Tags: Anette Olzon / Floor Jansen / Nachfolgerin / Nightwish / Sängerin / Tuomas Holopainen

Nightwish mit eigenem ‘Imaginaerum’-Wein

Wie Motörhead, Slayer, Satyricon, AC/DC

Wein ist nicht gleich Wein. Der ‘Imaginaerum’-Wein von Nightwish katapultiert den Genießer in andere geistige Sphären, verspricht Tuomas Holopainen.

Tags: Merchandise / Nightwish / Tumoas Holopainen / Wein

Anette Olzon (Ex-Nightwish) performt eigene Songs mit Soilwork-Musikern

Freude über Aus bei Nightwish

Zur Eröffnung der schwedischen Helsingborg Arena wird Anette Olzon zusammen mit Björn Strid und David Andersson von Soilwok auftreten.

Tags: Anette Olzon / Björn Strid / eigene Songs / Helsingborg Arena / Nightwish / Soilwork

Kommentare (4)
Entweder ganz oder gar nicht!

Ein halbgares Projekt wie Imaginaerum wird vom Metal Hammer auch so präsentiert. Nichtmal deutsche Untertitel in den Trailern zum Film kann man irgendwo finden. Da braucht man sich auch nicht wundern wenn der Film in keinem Kino auf der Liste steht.

Nightwish die Firma

Der Film Imaginaerum lockt keinen Hund hinter dem Ofen hervor, außer ein paar Metal Nerds die sich die lahme Musik eh täglich rein pfeifen. Nightwish haben es nicht für nötig gefunden dem Film eine Synchronisation in ihrer Landessprache (finnisch) zu geben. Peinlich ist auch, dass man den Film gerade bei einem Nightwish Konzert zum ersten Mal zu sehen bekam. Die Leute wären zu dem Konzert auch gekommen, wenn sie den Film nicht gezeigt hätten. Das krasseste ist aber, dass Anette Olzon wegen Krankheit aus der Band geworfen wurde noch vor der Film Premiere. Das Floor Jansen gleich einspringen konnte und die Texte gleich alle kannte, nehme ich der Band einfach nicht ab.

Pfffff

Der Hobbit st ein Fantasy Spektakel (Tolkiens werke im allgemeinen), keine Sau (ausser die Nightwish Fans) werden sich den Film anschauen, Was bedeutet das dieser Film im Kino ein Flop wird, und nach nur wenigen wochen aus den Kinos verschwindet. Dieser Film wird mehr Downloadklicks im Internet generieren als Geld an den Kassen, Nightwish sind nicht Metallica die können keinen Film machen und damit erfolgreich sein.

Neugierige Kinogänger (die doch den film sehen) werden sich fragen (was habe ich da grade gesehen???) und ärgern (habe ich dafür wirklich Geld ausgegeben???). Kinder werden in den Kinositzen einschlafen, während Eltern gelangweilt in die endlosen tiefen ihrer Popcorntüte starren. Väter werden zum wagen zu gehen (Motor warm laufen lassen), während Mütter ebenso nen grund erfinden den saal zu verlassen (weinendes kind, was aufm herd gelassen, periode).

Mfg

Ratlos

Solange die Kino Seiten nichts ausspucken, wo und wann genau diese Event Screenings laufen, sind wir genauso schlau wie vorher. Ich will auch wissen ob der Film in Englisch oder Deutsch sein wird.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.