Meldungen

Gene Simmons ist sauer, weil Kiss nicht in der Rock and Roll Hall of Fame sind

Multimillionär Gene Simmons ist sauer. Anscheinend kommt jeder in die Rock and Roll Hall of Fame – nur Kiss nicht. Dabei macht kaum eine Band mehr Geld.

Lange genug dabei sind Kiss – denn um in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen zu werden, muss man die erste Veröffentlichung mindestens 25 Jahre vor der Nominierung gehabt haben. Das gleichnamige Debüt brachten Kiss 1974 raus – würde also dicke passen.



Trotzdem sind Kiss auch dieses Mal nicht nominiert – im Gegensatz zu z.B. Metallica. Da ist Boss Simmons natürlich sauer:



„In der Hall of Fame sind Disco-Bands, Rap-Bands, jüdische Folk-Bands – aber nicht Kiss. Ich glaube, wir haben mehr Gold-Alben in Amerika erhalten, als irgendeine andere Band, aber was solls.“



An die Verantwortlichen des Komitees wendet er sich auch gleich noch: „Viele dieser Typen können mein Sandwich haben, wenn ich es möchte – und das meine ich nur nett.“





Weitere Kiss-Artikel:

+ Nach Frühstücks-Talk: Kiss planen angeblich ein neues Album im 70er Stil

+ Neue Sammelbox von Kiss – pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

+ Kiss-Boss Gene Simmons spielt Death Metal Gitarrist „The Emperor“

Jetzt Fan auf Facebook werden:



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.