Meldungen

Alice Cooper, Sodom, Disturbed, The Haunted

Es kündigen sich diverse neue Veröffentlichungen großer Bands an. So kommen zum Beispiel Alice Cooper, Sodom, Disturbed und The Haunted mit neuen Alben und DVDs auf den Markt.

Alice Cooper hat eine ungemein kreative Phase und erklärt, das sein neues Album THE NIGHT SHIFT heißen soll. Zehn Songs seien schon fertig und es handele sich mal wieder um ein Konzept-Werk.



„Es geht um eine wirklich finstere Radio-Sendung, in der ich Moderator bin. Jeder gespielte Song ist eine andere fiktionale Band. Der Discjockey ist natürlich etwas mehr, als nur das.“





Mehr Thash für die Welt verspricht das nächste The Haunted Album. Sänger Peter Dolving kündigte an, dass bereits 40 Songs geschrieben seien. Momentan werde an den Ideen gearbeitet und experimentiert. Das Album soll recht experimentell werden und dem aktuellen Metal lecker an die Standarte pissen. Na dann…





Auch Thrash, aber ohne Album bieten Sodom auf der kommenden DVD LORDS OF DEPRAVITY - PART II. Die ist nämlich fast fertig und soll im Sommer erscheinen. Geboten werden sollen fünf Stunden voll Sodom. Genügend Material halt, um die Wartezeit zwischen LORDS OF DEPRAVITY (2005) und dessen Nachfolger zu rechtfertigenn.





Außerdem werden Disturbed nachlegen und ihr neues Album ASYLUM noch im Sommer 2010 veröffentlichen. Es ist der Nachfolger zu INDESTRUCTIBLE (2010). Wirkliche Details gibt es allerdings noch nicht.



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.