Meldungen

Cannabis Corpse im Studio

Die Thrasher Municipal Waste sind mit ihrem letzten Werk THE ART OF PARTYING hervorragend bei den Headbangern der Welt angekommen. Jetzt legen sie erstmal eine Spaß-Schwarte nach.

Cannabis Corpse heißt das Nebenprojekt, dessen Namen nicht von ungefähr an Cannibal Corpse erinnert.



Nachdem das Debüt-Werk vom Projekt des Municipal Waste-Bassisten Landphil - BLUNTED AT BIRTH - erst 2007 veröffentlicht wurde, soll schon im April diesen Jahres der Nachfolger TUBE OF THE RESINATED erscheinen.



Landphil schwingt auch schon die große Vorankündigungskeule: Selbst wer kiffe seit er vier Jahre alt sei, würde mit dem T.H.C.-Level und der Brutalität des neuen Werkes nicht klar kommen.

Jetzt Fan auf Facebook werden:



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.