Meldungen

Metallica legen mal wieder Pause von neuem Album ein

Wie nichts anderes warten Fans auf das neue Metallica -Album. Und doch, es kommen nur News zu anderen Aktivitäten der Band. Auch jetzt wieder: Eine Pause, um am Record Store Day teilzunehmen.

Der Record Store Day sagt wohl nur den wenigsten Fans etwas. Dahinter verbirgt sich folgendes: Am 19. April werden hunderte Plattenläden in Amerika feiern, dass sie der „coolste Ort der Stadt sind“, wie Metallica es selber ausdrücken.



Um daran teilzuhaben, werden Metallica ab 14h im Rasputin Music in Mountain View, Kalifornien, sein und den Tag zwischen Platten und Devotionalien begehen, Autogramme geben, da sein.



Der ganze Tag soll natürlich der Plattenläden-Industrie helfen, die Kids vom Internet und seinen Download-Portalen wegzulocken und die Schönheit eines klassischen Plattenladens vorzuführen. Ein Ziel, dass Metallica natürlich unterstützen wollen und müssen, denn ihr Engagement gegen Downloads, Tauschbörsen, etc. ist seit der Napster-Klage im Klage 2000 legendär.





Weitere Metallica-Artikel:

+ Metallica entdecken Vinyl zurück + Album kommt im September

+ Kanadische High School zollt Metallica Tribut

+ Assistent von Lars Ulrich spricht über nächstes Metallica Album



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.