Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Relapse-Vertriebschef stirbt an Lungenentzündung

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Pat Egan, der Vertriebs- und Marketingchef von Relapse Records, befand sich bereits für einige Monate in einem Krankenhaus, nachdem in Folge einer Lungenentzündung einige Komplikationen auftraten.

Freunde und Familie informierte Egan regelmäßig über seinen Gesundheitszustand und obwohl er sich auf dem Weg der Besserung befand, erlag er kürzlich an den Folgen seiner Lungenentzündung.

Der passionierte Metalhead war maßgeblich daran beteiligt Bands wie Mastodon, Baroness, Red Fang oder High On Fire in der Szene zu etablieren.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren