Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Cabin In The Woods

Horror, Universum Film

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von
Review in METAL HAMMER-Ausgabe 03/2013
Caption
Foto: METAL HAMMER

Mit seiner Arbeit an der Vampirjägerserie ‘Buffy’ hat Regisseur Drew Goddard bereits bewiesen, dass er ein Faible für Dämonen, Beschwörungen und Übernatürliches hat. Ebenso wie die Erfolgsserie verbindet ‘Cabin In The Woods’ Horror (in diesem Fall jedoch wenig subtilen), Teenies, Humor und Action. Dabei ist die Story so abstrus, dass sie schon wieder unterhaltsam ist. Wie so oft bei typischen Teenie-Slashern begibt sich eine Gruppe von Jugendlichen auf eine Reise zu einem abgelegenen Ort, um dort mal richtig die Sau rauszulassen.

Im ganzen Film schwingt diese spezielle Grundstimmung mit, die nur Filme wie ‘Scream’, ‘Cabin Fever’ oder ‘Halloween’ haben. Im Verlauf der Story merkt man, dass die fünf Jugendlichen Teil eines übersinnlichen, mörderischen Rituals sind. Mit wohlportioniertem Gore geht es der Gruppe an den Kragen. Insgesamt ist ‘Cabin In The Woods‘ ein unterhaltsamer und sehenswerter Splatter-Horrorfilm. Wer auf Teenie-Horror und Monster steht, muss sowieso zugreifen.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren