Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dunderbeist Songs Of The Buried

Stoner Rock, Indie/EDEL 10 Songs / 33:19 Min.

3/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von
Review in METAL HAMMER 12/2012
Caption
Foto: Label

Ich geb’s auf. Wie viele Runden SONGS OF THE BURIED, das neue Album von Dunderbeist, bereits bei mir gedreht hat – ich kann es nicht mehr zählen. Diese Norweger sind so verquer, dass ich mich in diesem konzeptlosen Labyrinth aus Einflüssen hilflos verlaufe.

In der einen Ecke lauert Stoner Rock mit Arschtritt-Attitüde, plötzlich fallen mich von hinten harte Shouts an, es gibt Vollgas, fast schon Geballer in Core-Manier, und dann doch wieder psychedelische Synthesizer. Mit dem Intro zu ‘Centuries’ sprengen Dunderbeist dann endgültig jeden Rahmen und fahren zarte Pianoklänge mit einer wirklich einlullenden Melodie auf, bevor das Chaos aus Grunge, Stoner, Metal und Progressive Rock das Ruder übernimmt. Das mag kompositorisch total toll und vielseitig sein, macht aber gar keinen Spaß beim Hören. Bitte, holt mich hier raus!

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren