DVD

Twisted Sister 3 Stars
A Twisted Christmas Live

Hard Rock
DVD 14 Songs / 104:00 Min. & CD 14 Songs / 71:13 Min. - Edel

Review in METAL HAMMER 01/2013 Foto: METAL HAMMER Review in METAL HAMMER 01/2013 Als Twisted Sister vor sechs Jahren mit einem Weihnachtsalbum durch den Kamin kamen, klappte manchem die Kinnlade runter – wohl auch aufgrund des unerwartet großen kommerziellen Erfolgs dieser Außer-der-Reihe-Veröffentlichung. Logische Konsequenz: Eine Liveshow in Las Vegas. Stille Nacht in Sin City? Von wegen.

Hier turnen kleine Elfenhelfer durchs Bild, wird das Thema Weihnachtskugeln bei den weiblichen Statisten anatomisch angegangen und fährt Dee Snider im Weihnachtsmann-Kostüm auf dem Schlitten ein. Selbst für Twisted Sister sind das harte Brocken. Wer Festtags-Liedgut der Marke ‘White Christmas’ oder ‘I’ll Be Home For Christmas’ eh per se verachtet, wird wahrscheinlich bis hierhin gar nicht mehr weitergelesen haben und verpasst die Information, dass zusätzlich originäre Twisted Sister-Gassenhauer (‘We’re Not Gonna Take It’, ‘The Price’) ins besinnliche Set eingestreut wurden. Egal.

Die Live-Leistung der Band, inklusive Dee Sniders periodischer tonaler Höhenentgleisungen ist genauso grenzwertig wie die filmische Umsetzung und das Projekt im Weihnachtsganzen. Ach ja, das ebenfalls beiliegende CD-Format erspart einem fassungsvermögenbedingt wenigstens das unsägliche Drum-Solo. Es gibt also doch noch ein schönes Geschenk(t). Dann doch lieber die Studioversion von Oma zum wiederholten Male verpackt bekommen.

Jetzt Juke testen!

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.