Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

His Statue Falls Mistaken For Trophies

Electrocore, Redfield/Alive 12 Songs / 40:22 Min. / 20.04.2012

4/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von
His Statue Falls Mistaken For The Trophies Cover
Caption
Foto: Redfield/Alive

Auch auf ihrem zweiten Album bleiben sich die Saarländer von His Statue Falls treu und vereinen poppig flockige Melodien mit harten Klängen. Mit seinen spritzigen Arrangements macht MISTAKEN FOR TROPHIES ordentlich Laune und dürfte Fans sowie Electrocore-Anhänger für einige Zeit unterhalten.

Alle anderen sollten das Album zuerst Probehören, da es an mancher Stelle durchaus härter, im gleichen Zug aber auch poppiger ausfällt. Dementsprechend kommen viele der cleanen Gesangspassagen schon arg cheesy und zuckersüß rüber. Gepaart mit den  bombastisch übertriebenen Keyboardwänden, kann das gerne mal zu viel werden.

Zum Glück hat sich die Band dazu entschieden, immer wieder Passagen mit ordentlich Schmiss und Schmackes dazwischen zu packen, so dass MISTAKEN FOR TROPHIES nicht ganz unter seiner Zuckerdecke verschwindet. Ein Pluspunkt des Albums ist der brillante Sound, der die unterschiedlichen Musikstile gekonnt einfängt. Alles in allem ist MISTAKEN FOR TROPHIES ein rundes Album, das aber nach einiger Zeit für Zahnschmerzen sorgt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren