Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

SLAYER The Vinyl Conflict (Boxset, 10 LPs)

Thrash Metal, American/Sony (122 Songs / 429:10) VÖ: Bereits erschienen

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Bei aller Freude: So richtig 100% cool ist diese Box nicht, fehlen doch die eminent wichtigen ersten beiden Alben SHOW NO MERCY und HELL AWAITS. Doch da diese damals nicht bei American Records erschienen, sind sie hier eben auch nicht enthalten. Dennoch ist THE VINYL CONFLICT ein schwergewichtiges Paket, schließlich ist nicht nur die Hülle aus massivem Karton, auch die einzelnen Platten sind in extra dicke Sleeves gesteckt, GOD HATES US ALL und WORLD PAINTED BLOOD gar im Gatefold. Sämtliche Aufnahmen wurden aus den originalen Analogaufnahmen neu remastert und auf so genanntes audiophiles Vinyl gepresst – 180 Gramm, versteht sich. Ebenso positiv ist, dass überall das Originalartwork beibehalten wurde, inklusive der Textblätter. Lustig und ungewohnt ist es hingegen, UNDISPUTED ATTITUDE mal im 12″-Format in Händen zu halten, aber grundsätzlich stellt sich die Frage: Warum gibt es dieses Kilomonster? Ist diese Kollektion womöglich ein Zeichen für das Ende von Slayer? Der Zeitpunkt wäre ja so schlecht nicht, aber wer will das schon? Slayer-Fans, die noch wissen, was ein Plattenspieler ist, kommen an THE VINYL CONFLICT jedenfalls nicht vorbei.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren