Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Suicide Silence: Offizielle Gedenk-Stiftung für Mitch Lucker eröffnet

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

[Update:] Weniger als eine Woche nach dem Tod von Sänger Mitch Lucker haben die verbliebenen Suicide Silence-Mitglieder den „Mitch Lucker Memorial Fund“ eingerichtet. Die Stiftung soll der fünfjährigen Tochter von Mitch, Kenadee Lucker, zugute kommen.

Bei Spenden über 5 US-Dollar erscheint der Name des Spenders auf einer geplanten Memorial-Wall auf der Website von Suicide Silence. Ab 20 US-Dollar erhalten Fans außerdem ein Shirt.

Augenscheinlich versuchen einige Online-Shops aus dem Tod des Suicide Silence-Sängers Mitch Lucker Kapital in Form von gefälschten Gedenkshirts zu schlagen. Suicide Silence selbst warnen jetzt ihre Fans vor dem Kauf solcher Bootleg-Shirts und melden Folgendes:

„Wir wissen es zu schätzen, dass uns unsere Fans helfen wollen, derzeit gibt es aber noch keine Stiftung. Bitte haltet Ausschau nach offiziellen Updates.“

Weiterhin postet die Band: „Bitte seht von einem Kauf von gefälschten RIP-Shirts über eBay und anderen Online-Shops ab. Wir möchten sicher gehen, dass Diejenigen unter euch, die ein solches Shirt wollen auch ein qualitative hochwertiges Produkt bekommen und das Geld an richtiger Stelle ankommt.“

In den nächsten Tagen wollen Suicide Silence den Fans ein offizielles Shirt und Spendenkonto bereit stellen.

Mitch Lucker starb am 1.11.2012 im Alter von 28 Jahren an den Folgen eines Motorradunfalls.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren