Clips

Papst Benedikt XVI. tritt zurück - der Metal gedenkt

Ungeliebte Institution

Papst Benedikt XVI. soll am 28.02.2013 zurücktreten! Ganz schön dickes Ding - wie das wohl in tendenziell "verfeindeten" Metal-Kreisen ankommt?

Das Oberhaupt der Christenheit hat im Metal nicht wirklich viele Freund. Von daher dürften die wenigsten Bands wirklich betrübt sein, dass Papst Benedikt XVI. (85) am 25.02.2013 zurücktritt.

Die päpstliche Unbeliebtheit im Metal - veranschaulicht per Video-Special - kratzt ihn wahrscheinlich ebenso wenig...

Nuclear Assault – Hang The Pope

---

Anal Blasphemy – Cocksucking Pope

---

Hate – Immolate The Pope

---

Melvins – The Bloated Pope

---

The Crucified – A Guy In A Suit And The Pope

---

Sorath – Pope Die!

---

Cumchrist – Let’s Pretend I’m The Pope

---

Stryper - God

---

Pink Crem 69 - Way Down

---

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Jetzt Fan auf Facebook werden:



Kommentare (3)
Der Screenshot von...

...von Nuclear Assault (Text!) ist ja äußerst vielversprechend. *gähn*

vergessen

und was ist mit Exhorder und Slaughter in the vatican?
http://www.youtube.com/watch?v=RgLoFEU5mI8

Zeitgerecht

Die letzten Päpste rotteten in einem eigentlich einflussreichen Amt vor sich hin und waren kaum zu klaren Gedanken fähig. Ist dies der Anfang einer - wenn auch noch so minimalen - marktwirtschaftlichen, zeitgerechten Denkweise? Als Agnostiker und Kapitalist kann man da nur sagen: Hut ab. Buchstäblich.

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.