Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

66.666 Fans auf Facebook: MAXIMUM METAL!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

66.666 Fans auf Facebook: Wir können es kaum fassen! Es ist noch keinen Monat her, da haben wir die magischen 50.000 Likes geknackt und im Spaß von der nächsten Hürde gesprochen, jetzt ist sie schon erreicht! Endlich kann die Redaktion aufhören, stundenlang Facebook im Browser zu aktualisieren. DAS machen wir dann wieder, wenn wir kurz vor den 100.000 stehen!

Wir danken euch für die tolle Unterstützung mit Kommentaren, Beiträgen und Anregungen zum Heft, zur Webseite, dem METAL HAMMER-Forum und natürlich unseren Social Media-Seiten wie Facebook, Twitter und Google+!

Natürlich sind wir in der Redaktion jetzt in ausgelassener Facebook-Feierlaune und wollen das mit euch teilen:

Um euch für 66.666 Facebook-Likes zu danken, verlosen wir 66 Überraschungs-Pakete!

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen, Adresse und einem lustigen Bild von euch selbst an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Facebook 66.666“. Die Gewinner werden aus den lustigsten Bildern ausgewählt und in einer Galerie auf www.metal-hammer.de veröffentlicht.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 17.11.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Soundgarden haben via Facebook von Cornells Tod erfahren

Der Streit zwischen den verbleibenden Soundgarden-Mitgliedern und Vicky Cornell geht in die nächste Runde. Im Kern geht es um folgendes: Die Musiker werfen der Witwe von Chris Cornell vor, Aufnahmen zurückzuhalten, die auf das Konto der gesamten Band gehen und die sie dringend für ein neues Album brauchen. Vicky wiederum wirft Soundgarden vor, Tantiemen, die ihr und den Kindern zustehen, zurückzuhalten und behauptet, ihr Mann sei der alleinige Komponist der Aufnahmen. In einem neuen Klageschreiben gibt die Band nun an, über die sozialen Medien vom Tod Cornells erfahren zu haben. Darin heißt es: "Am 17. Mai flog Chris nach Detroit, um…
Weiterlesen
Zur Startseite