Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Accept: Udo Dirkschneider hat kein Interesse an einer letzten gemeinsamen Show

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Tischtuch ist wohl endgültig zerschnitten: Auf die Frage, ob er eine letzte gemeinsame Show mit Accept in Betracht ziehen würde, wenn sich jemand von seiner alten Band bei ihm melden würde, sagte U.D.O.-Sänger Udo Dirkschneider:“Wenn Peter oder Wolf mich anrufen würden – und ich glaube nicht, dass sie das würden – würde ich sagen: “Viel Spaß! Tschüß!””

Schon zuvor hatte der Sänger in einem Interview zu Protokoll gegeben, dass es “keine Beziehung” zwischen den ehemaligen Band-Kollegen geben würde. “Wir reden nicht miteinander. Es ist auf eine Art traurig, aber was willst du machen?” Auch einen Seitenhieb auf den aktuellen Accept-Sänger Mark Tornillo konnte sich Udo nicht verkneifen. “Sie hatten auf eine Art ordentlichen Erfolg und der Sänger ist nicht schlecht”, so Dirkschneider, angesprochen auf die letzten Accept-Alben. “Ich meine, er hat ein paar Probleme, wenn er den alten Kram singen muss. Aber, ich mein, das ist normal. Mich zu kopieren ist nicht so einfach, aber er macht einen guten Job.”, so die giftig-süße Kritik von Dirkschneider.

Udo nimmt derzeit mit seinem Projekt Dirkschneider endgültig Abschied von den Accept-Klassikern. Nach der bis Herbst laufenden Tour will der Sänger die alten Songs nicht mehr anfassen.

Im Nieten-Pit bei: Dirkschneider + Anvil + Dying Gorgeous Lies

teilen
twittern
mailen
teilen
Accept: Bassist Martin Motnik produziert neues Album

Accept-Bassist Martin Motnik schraubt an seiner zweiten Soloplatte. Bereits sein erstes Album BASS INVADER (2005) zeichneten zahlreiche Instrumental-Songs aus, die den Sound des Basses ins Rampenlicht rücken. Genau das soll auch diesmal der Anspruch sein. Für sein Vorhaben holt sich Motnik nicht bloß Gregg Bissonette (L.A. Session, Ringo Starr All-Star Band, David Lee Roth) und Mattias „IA“ Eklundh (Freak Kitchen) mit ins Boot, die ihn schon bei seiner Debütsoloplatte unterstützten, sondern zusätzlich diverse Musiker, die ihn während seiner Karriere inspiriert und geprägt haben. Das Album besteht aus zehn bassdominierten Songs, wobei jedes Lied ein Solo eines Gastmusikers enthält. In diesem…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €