Angus Young wird 67 Jahre alt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Musiker, der vom Rolling Stone auf Platz 24 der besten Gitarristen aller Zeiten gewählt wurde, Angus Young, feiert am heutigen Tage seinen 67. Geburtstag. Seit nunmehr 50 Jahren steht Young inzwischen auf der Bühne und bereichert die (Hard) Rock-Welt mit seiner Gitarrenkunst.

Das Vorspiel

Mit der Gründung von AC/DC im Jahr 1973 feuerte er den Startschuss seiner bis heute andauernden glorreichen Karriere ab. Neben zahlreichen Gruppen aus der Hard ’n‘ Heavy-Sparte, die zum damaligen Zeitpunkt Zentrum aller Aufmerksamkeit waren, darunter Black Sabbath, Led Zeppelin, Deep Purple und viele mehr, etablierten sich AC/DC nichtsdestotrotz rasant im Kreis der angesehensten, ruhmreichsten Bands ihres Genres. Das Debütalbum HIGH VOLTAGE (1975) sowie dessen im selben Jahr erschienener Nachfolger T.N.T. wurden bis zum heutigen Stand mehrfach mit Platin ausgezeichnet, sollten damals allerdings bloß die Vorboten der prominentesten Kult-Kracher von AC/DC darstellen. Auf DIRTY DEEDS DONE DIRT CHEAP (1976), LET THERE BE ROCK (1977) und POWERAGE (1978) folgten die bedeutsamsten Scheiben ihrer Rock ’n‘ Roll-Karriere. Der Titeltrack von HIGHWAY TO HELL (1979) ist wohl einer der ersten Songs, der beim Gedanken an die Band einfällt.

🛒  HIGHWAY TO HELL bei Amazon bestellen

Riesenerfolg AC/DC

Der massive Erfolg der Platte wurde jedoch von einem erschütternden Ereignis begleitet, das sich kurz nach der Veröffentlichung zugetragen hatte. AC/DC-Frontmann Bon Scott starb 1980 im Alter von 33 Jahren. Obwohl man meinen könnte, solch eine Tragödie würde der Band-Karriere einen Dämpfer verpassen, schlugen AC/DC erst richtig zu. Der Großteil der Aufnahmen ihres nächsten Albums waren bereits abgeschlossen. Mit dem neuen Sänger Brian Johnson an ihrer Spitze veröffentlichte die Band 1980 ihr bis heute erfolgreichstes Werk BACK IN BLACK. Die Platte wurde insgesamt ca. 50 Millionen Mal verkauft. Alle weiteren LP-Veröffentlichungen von AC/DC wurden – bis zum heutigen Stand – mindestens in zwei Ländern mit Gold zertifiziert. Das 2014 erschienene Album ROCK OR BUST erhielt in Deutschland sogar Diamant-Status. Bei POWER UP (2020) handelt es sich um die neueste Erscheinung der mittlerweile auf die 70 zusteuernden Rocker.

🛒  POWER UP bei Amazon bestellen

Mit insgesamt über 200 Millionen verkauften Tonträgern kann man mit Sicherheit behaupten, AC/DC haben es weit gebracht. Wir sind gespannt, wie lange Angus Young, Brian Johnson und Co. die Welle des Erfolgs noch mitreiten werden. Bis dahin: Alles Gute zum Geburtstag, Mr. Young, und cheers!

teilen
twittern
mailen
teilen
Meat Loaf: Zum ersten Todestag

Schon – oder erst – ein Jahr ist es her, dass die Nachricht von Meat Loafs Tod um die Welt ging. 74 Jahre alt wurde er. METAL HAMMER gedenkt dem Musiker, der für die Liebe (fast) alles getan hätte. Vielversprechende erste Schritte 27. September 1947. In Dallas erblickt Marvin Lee Aday das Licht der Welt. Obwohl schon seine Mutter musikalisch aktiv war, dachte zu diesem Zeitpunkt wohl niemand, dass der kleine Junge nur etwas über zwanzig Jahre später unter dem wenig vorteilhaften Hackbraten-Spitznamen berühmt werden sollte. Diesen hatte er im Übrigen im Kindesalter wegen seines Übergewichts erhalten. Nach ersten Schritten…
Weiterlesen
Zur Startseite