Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Annette Olzon: Ehemalige Nightwish-Sängerin ist überfallen worden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die ehemalige Nightwish-Sängerin Annette Olzon, die von 2007 bis 2012 bei den finnischen Symphonic-Metallern gesungen hat, ist niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Das teilte sie über einen Post im sozialen Netzwerk Instagram mit, der sie mit blauen Flecken im Gesicht zeigt.

Die Sängerin erklärt in dem Statement, dass sie auf dem Weg zu ihrem Auto von einem weiblichen Junkie angegriffen und niedergeschlagen worden sei. Dabei sei sie mit dem Hinterkopf auf den Boden geprallt. Herumstehende Passanten hätten zunächst nicht eingegriffen, erst kurz nach der Tat sei  die Angreiferin festgehalten und der Polizei übergeben worden.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Carach Angren-Schlagzeuger schmeißt hin

Der Drummer von Carach Angren zieht die Reißleine und tritt aus der der niederländischen Black-Metall-Formation aus. Als Grund für seinen Ausstieg gibt Ivo "Namtar" Wijers an, dass die Band seiner Meinung nach "während der Jahre eine Art Angestellter des Metal-Musik-Business geworden ist". Des Weiteren schreibt der Schlagzeuger: "Du navigierst nicht mehr, du wirst nur noch herumgesteuert. Zuerst klingt das nicht so schlimm, es ist das Geschäft. Doch es hat sich zu viel Geholper und letztlich Crash-Situationen entwickelt. Ich denke, es ist das Ergebnis von zu vielen Firmen, Individuen etc., die ihre eigenen uneinheitlichen Verbindungen, Deals, Verträge, Interessen und so weiter haben."…
Weiterlesen
Zur Startseite