Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

April-Heft 2012: Iron Maiden – Mit Eddie auf Weltreise

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Statt dem regulären Heft-Sampler bekommt ihr das nur bei uns und nicht im regulären Handel erhältliche Live-Album ALIVE IN THE NIGHT von Powerwolf, das die Melodic-Metaller eigens für METAL HAMMER mitgeschnitten haben. Zehn Tracks, darunter Gassenhauer wie ‘Sanctified With Dynamite’, ‘We Drink Your Blood’ und ‘Raise Your Fist, Evangelist’.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 04/12“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.

Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.


Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Halford: "Ich habe versucht, Paul Di'Anno zu verführen."

Dass Judas Priest-Sänger Rob Halford auf Männer steht, weiß die Öffentlichkeit seit seinem Outing im Jahre 1998. Nun hat der britische Metal-Gott in seiner in Kürze auf Englisch erscheinenden Autobiografie ‘Confess’ ein pikantes Detail über sein Schwulsein verraten. So habe er einst auf Tour mit Iron Maiden versucht, deren damaligen Sänger Paul Di'Anno zu verführen. Angeberische Ansage Besagte Konzertreise der beiden englischen Metal-Schwergewichter fand im Jahre 1980 statt. Kurz vor dem Startschuss erschien in einem Musikmagazin ein Zitat von Di'Anno, in dem er großspurig ankündigte, dass Iron Maiden mit ihrer Live-Performance Judas Priest von der Bühne blasen werden. Mindestens der…
Weiterlesen
Zur Startseite