Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Linkin Park: Mike Shinoda bringt zweites Soloalbum raus

Während bei Linkin Park als Band derzeit nicht wirklich viel passiert, weiß sich Sänger Mike Shinoda fortlaufend kreativ zu betätigen. Der Multiinstrumentalist hatte zuletzt mittels Live-Streams auf Twitch [dieses Tool verwendet auch Trivium-Frontmann Matt Heafy - Amn.d.A.] gemeinsam mit zugeschalteten Fans musiziert. Dabei herausgekommen sind einige Instrumentals, von denen Shinoda nun ein paar veröffentlicht. Interaktive Kollaboration Zusammengenommen ergeben die Tracks das zweite Soloalbum des Linkin Park-Tausendsassas. Es hört auf den Namen DROPPED FRAMES, VOL. 1, was die Schlussfolgerung zulässt, dass Shinoda noch mehr Instrumentals in petto hat. Auf die Märkte dieser Welt bringt der US-Amerikaner die Platte am 10. Juli…
Weiterlesen
Zur Startseite