Thy Art Is Murder machen ohne CJ McMahon weiter

Thy Art Is Murder haben nach dem Aussetzer von CJ McMahon die Reißleine gezogen und den Sänger vor die Tür gesetzt. Das neue Album GODLIKE haben die Australier tatsächlich ohne die Gesangsspuren ihres bisherigen Frontmanns am Freitag, den 22. September veröffentlicht. Ein frischer, namentlich nicht genannter Vokalist hat den Gesang kurzfristig neu aufgenommen. McMahon erfuhr von seiner Demission offensichtlich durch die Sozialen Medien. Selbstschutz "Chris McMahon ist nicht länger ein Teil von Thy Art Is Murder", erklärt die Deathcore-Gruppe, "und auch nicht mehr auf dem Album vertreten. Wir verstehen, dass das eine Überraschung sein könnte, und wollen euch versichern, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite