Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite
Corona: Metallica verklagen Versicherer wegen Tourausfall

Metallica wollten im April 2020 eigentlich einen Abstecher nach Südamerika machen. Doch leider hat die Corona-Krise der geplanten Tournee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Reisebeschränkungen wurden überall auf der Welt erlassen -- und die "Four Horsemen" konnten nicht anders, als die angesetzten sechs Konzerte abzusagen. Der Versicherer Lloyd's Of London will jedoch nicht für die finanziellen Ausfälle aufkommen, weshalb die Band nun klagt. Vertragsbruch Laut einem Bericht des City News Service hätten Metallica am vergangenen Montag, den 7. Juni 2021 Klage beim Los Angeles Superior Court eingereicht. Darin führten die Herren Hetfield, Ulrich, Hammett und Trujillo an, dass ihre…
Weiterlesen
Zur Startseite