Die Metal-Alben der Woche vom 13.01. mit Ahab, Obituary, Eisregen u.a.

Ahab Das nautische Doom Metal-Quartett Ahab aus Baden-­Württemberg hat genug Zeit im Dunkeln verbracht und wuchtet mit Werk Nummer fünf namens THE CORAL TOMBS ein echtes Schwergewicht aus der Tiefe empor. (Hier weiterlesen) Obituary Diesmal hat es fast sechs Jahre gedauert, bis ein neues Opus das Licht der Welt erblickte – wobei diese Metapher angesichts eines Albumtitels wie DYING OF EVERYTHING wohl eher fehl am Platz ist. Vom Gros der Musik kann man dies nicht behaupten. (Hier weiterlesen) Eisregen Grobe Riffs, die klar verkünden, dass es hier irgendeine Form von extremerem Metal abzuholen gibt, und ein paar morbide Arrangements aus…
Weiterlesen
Zur Startseite