Toggle menu

Metal Hammer

Search
Disturbed: Draiman verliert Follower wegen Israel-Posts

Nach öffentlicher Bekanntgabe seiner Reise nach Israel verabschiedeten sich mehrere Tausend Instagram-Follower von Disturbed-Frontmann David Draiman. Der Metal-Musiker mit jüdisch-orthodoxem Hintergrund entzündete am 30. November 2021 eine Kerze an der Jerusalemer Klagemauer – der Ort des Terroranschlags, bei dem der südafrikanische Einwanderer Eli Kay getötet wurde. Kurz darauf teilte Draiman auf Instagram einige Fotos seines Auftritts und fügte folgende Nachricht hinzu: „Eine wirklich wunderbare Erfahrung. Vielen Dank an alle, die gekommen sind!“ Am Freitag, den 24. Dezember 2021, meldete sich der Musiker online zu Wort, um sich darüber zu beklagen, dass Tausende seiner Fans anscheinend Anstoß an seiner Entscheidung genommen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €