Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Tony Iommi über die Black Sabbath-Reunion für Live Aid

Zum 35. Jubiläum von Live Aid, das am 13.07.1985 stattfand, ließ sich SiriusXM ein kleines Special einfallen. Nicht nur Rob Halford wurde nach seiner Reaktion auf die Einladung zum Benefiz-Festival befragt, auch Tony Iommi gab Auskunft über den Kurzauftritt von Black Sabbath. Jenes Live Aid-Konzert von Black Sabbath wurde vom Original-Line-up bestritten. Gitarrist Tony Iommi, Bassist Geezer Butler, Sänger Ozzy Osbourne und Schlagzeuger Bill Ward spielten bei ihrer Live-Reunion drei Songs: ‘Children Of The Grave’, ‘Iron Man’ und ‘Paranoid’. Erst 1992 in Costa Mesa, Kalifornien, fanden Black Sabbath in dieser Besetzung wieder zusammen. Danach dauerte es wieder fünf Jahre, bis…
Weiterlesen
Zur Startseite