Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Ausschreibung: Praktikum Online Marketing/Sales

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Axel Springer Mediahouse Berlin sucht für 6 Monate einen Praktikanten (m/w) für für die Online Vermarktung der Musiktitel ROLLING STONE, MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER:

Ausschreibung: Praktikum Online Marketing/Sales

Du bist zwischen 20-30 Jahre alt, Leser/User von ROLLING STONE, MUSIKEXPRESS und METAL HAMMER und interessierst Dich für ein Praktikum im Online Marketing/Sales? Wir suchen baldmöglichst für mindestens 6 Monate eine(n) Praktikant(in) für ein vergütetes Vollzeit- Praktikum.

Diese Aufgaben erwarten Dich:

  • Aktives mitwirken bei allen Tätigkeiten innerhalb der Abteilung

  • Konzeption von bedarfsorientierten Angeboten

  • Abstimmung, Koordination und Realisierung der Angebote mit allen beteiligten

    Abteilungen (Redaktion, Technik, Sales)

  • Bereitstellung von visuell und inhaltlich anspruchsvollen Vermarktungsunterlagen

    Unsere Anforderungen

  • Hohe Online-Affinität, erste praktische Erfahrungen im Medienbereich (Online, Verlag, Agentur) von Vorteil

  • Kunden- und Serviceorientierung

  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Powerpoint

  • Schnelle Auffassungsgabe und persönliches Engagement

  • Kreativität, Kommunikationsgeschick und Teamorientierung

  • Technische Grundkenntnisse (Grafikdesign, html) von Vorteil

    Beginn: ab sofort
    Dauer: mind. 6 Monate Vergütung: 450 € pro Monat

    Aussagekräftige Bewerbungen inkl. Anschreiben (max. 2 MB groß) bitte asap an: thalia.rahman@axelspringer.de

    Kontakt

    Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH Thalia Rahman
    Mehringdamm 33 / 10961 Berlin

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Google Stadia: Nennt den Cloud-Gaming-Dienst bloß nicht „Netflix für Spiele“

In den vergangenen Jahren haben sich immer wieder mal Anbieter an Cloud-Gaming versucht, doch jetzt gesellt sich mit Google ein großer und vor allem globaler Player dazu. Und der Konzern aus Mountain View in Kalifornien hat Großes mit seinem Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia vor. Hier sind alle relevanten Infos für euch. Update vom 22. Juli 2019: Auf reddit.com hat Andrey Doronichev, Director of Product für Google Stadia, sich den Fragen der Community gestellt. Hier sind die wichtigsten Infos: Kein „Netflix für Spiele“ Stadia solle eher mit Xbox Live Gold oder PlayStation Plus verglichen werden, nicht mit Netflix, so Doronichev. Als zahlender Abonnent…
Weiterlesen
Zur Startseite