Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Axel Rudi Pell: MAGIC MOMENTS in den Charts

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Axel Rudi Pell rocken die deutschen Charts: Ihre Live-DVD MAGIC MOMENTS ist auf Anhieb auf Platz 1 in die deutschen Musik-DVD-Charts eingestiegen. In den Album-Charts erreichte man in der ersten Woche Platz 17.

Auch im europäischen Umland konnten Charterfolge verbucht werden.

Alle Einstiege im Überblick:

# 1    Deutschland – Musik DVD Charts

# 1    Schweden – Musik DVD Charts

# 4    Schweiz – Musik DVD Charts

# 4    Deutschland – Megacharts Genre Rock

# 6    Österreich – Musik DVD Charts

# 6    Deutschland – Media Markt / Saturn Charts

# 17  Deutschland – Album Charts

# 17  Holland – Musik DVD Charts

# 20  Deutschland – Megacharts Album

# 27  Deutschland – Megacharts Artist

Die MAGIC MOMENTS-DVD umfasst das Jubiläumskonzert von Axel Rudi Pell auf dem Bang Your Head-Festival 2014 mit Gästen wie Graham Bonnet, Jeff Scott Soto, Vinny Appice und John Lawton. Seht hier den Song ‘Since You Been Gone’ mit Graham Bonnet!

Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

 

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Im Kabinett des Todes: 5 Bands, die sich von Stephen King inspirieren ließen

Mit sieben Jahren begann er, Geschichten zu verfassen. Heute gilt Stephen King als einer der meistgelesenen Schriftsteller; nicht nur, aber besonders im Horror. ‘Shining’, ‘The Green Mile’, ‘Es’. Sie alle stammen aus seiner Feder, viele seiner Werke wurden auch verfilmt. Und in der Kunst ist es wie mit vielen Dingen im Leben: Es ist ein Geben und Nehmen. So fragte Stephen King Ende der 80er-Jahre eine seiner Lieblingsbands, die Ramones, den Soundtrack zu ‘Pet Sematary’ zu schreiben. Für die Ramones wurde der Song einer der erfolgreichsten Hits, während sich Stephen King vermutlich nicht mehr einkriegte, weil Dee Dee Ramone in…
Weiterlesen
Zur Startseite