Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Behemoth: Große Pläne für 2016

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auch wenn Sänger Nergal im Interview mit rocksverige.se lieber keine festen Versprechungen machen möchte, so steht für seine Band Behemoth für das Jahr 2016 anscheinend doch so einiges auf dem Plan. Neben der Arbeit an einem neuen Album, steht auch ein anderes mysteriöses Projekt auf der Agenda. Es könnte sich um etwas wie ein Soundtrack handeln:

Ich will um ehrlich zu sein noch nicht soviel verraten, so lange noch nichts feststeht“, gibt sich der Behemoth-Frontmann zurückhaltend. „Es passiert so einiges, aber ich kann keine Details nennen. Es ist aber etwas, dass ziemlich groß werden wird. Eine große Sache, mit großen Namen und einer ziemlich düsteren Geschichte im Hintergrund, die weltweit bekannt ist, da sie ein Klassiker ist. Wir wurden darum gebeten, etwas Musik dazu beizusteuern und das versuchen wir gerade. Wir haben etwas aufgenommen, aber es ist noch zu früh, Details publik zu machen.“

Fans der Arbeit von Behemoth dürfen also gespannt sein, was auch immer dieser mysteriöse Projekt auch beinhalten sollte. Außerdem soll laut Nergal auch das Schreiben neuer Songs nicht vergessen werden. Bisher klang es so, als sei ein neues Album noch in weiter Ferne, aber durch die aktuelle Zusammenarbeit der Band, scheinen sich die Aussichten zu ändern:

Als wir im Studio zusammen an Ideen für dieses Theater-Projekt gebastelt haben, wurde dadurch so ein wenig meine Kreativität angeheizt“, verrät Nergal. „Ich glaube, dadurch werden wir uns früher an das Schreiben neuen Songs machen, als gedacht. Es ist zwar noch zu früh, aber ich denke, ich will 2016 anfangen und es wäre klug und gut im Jahr 2017 ein neues Album draußen zu haben.“

Auf Tour geht es für die polnischen Extrem-Metaller 2016 außerdem. Dabei werden Behemoth ihr aktuelles Album THE SATANIST komplett spielen.

METAL HAMMER präsentiert:

BEHEMOTH + ABBATH + ENTOMBED A.D. + INQUISITION

Tour 2016

02.02. Hamburg, Markthalle

03.02. Berlin, Astra

05.02. Essen, Weststadthalle

10.02. CH–Fribourg, Fri-Son

12.02. CH–Pratteln, Z7

13.02. München, Backstage

Tickets gibt’s wie immer in unserem

>>>TICKETSHOP<<<

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Blind Guardian mit Aufnahmen an neuer Platte fertig

Blind Guardian-Sänger Hansi Kürsch hat in einem aktuellen Interview Auskunft über die Arbeiten am kommenden Studioalbum der deutschen Power-Metaller gegeben (siehe Video unten). Demnach hat das Quartett nicht nur bereits die Aufnahmen für die neue Scheibe abgeschlossen, sondern auch schon den Mix. So führt Hansi im Gespräch aus: Es gibt Reis, Baby "Nach heutigem Stand haben wir endlich entschieden, wer das Mastering übernehmen wird. Das bedeutet, dass wir den Mix abgeschlossen haben. Und ich will zumindest das Audiomaterial innerhalb der nächsten zwei Wochen der Plattenfirma überreichen." Gute Nachrichten bislang! Darüber hinaus erzählte Kürsch noch ein wenig über die musikalische Ausrichtung…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €