Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Bill Ward: Black Sabbath Reunion mit Ozzy immer noch möglich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während Heaven And Hell mit Sänger Ronnie James Dio und Vinny Appice am Schlagzeug ein neues Album veröffentlichen, hält der ursprüngliche Black Sabbath Drummer Bill Ward eine Reunion im klassischen Line-up noch immer für möglich. Diese würde dann nicht nur Ozzy, sondern auch ihn selber beinhalten.

„Ich stehe dem offen gegenüber. Wir haben halt die letzten drei Jahre nichts gemacht. Aber die Tür steht weit offen, wenn es um Black Sabbath geht.“

Wieder mit der original Besatzung aktiv zu sein, sei genau das, was er machen wolle. Er habe auch immer noch seinen Draht zu Ozzy auf der einen Seite, den restlichen Black Sabbath Musikern auf der anderen Seite.

Ob Tony Iommi (Gitarre) und Geezer Butler (Bass) allerdings für eine Reunion die gerade startende Heaven And Hell Maschine stoppen würden, steht auf einem ganz anderen Blatt.

teilen
twittern
mailen
teilen
arte zeigt THE END OF THE END von Black Sabbath

THE END OF THE END erzählt von der letzten Tournee der Band, die den Sound des Heavy Metal geprägt hat wie kaum eine andere: Black Sabbath. Am 4. Februar 2017 betraten Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler zum letzten Mal die Bühne in Birmingham, auf der für sie alles begonnen hat. Mit ihrem letzten Konzert fällt der Vorhang einer Karriere, die fast ein halbes Jahrhundert andauerte. Die ausverkaufte Show war der Höhepunkt einer Tour, die über eine Million Fans weltweit verfolgt hatten. THE END OF THE END ist die Geschichte dieses letzten, sehr emotionalen Konzerts. Die Fans werden selbst…
Weiterlesen
Zur Startseite