Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

BulletBoys-Drummer stirbt bei Autounfall

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die US-Rocker BulletBoys müssen von ihrem ehemaligen Schlagzeuger Johnny Giosa Abschied nehmen. Giosa wurde vergangenen Sonntag in Südkalifornien in einen Autounfall verwickelt und verstarb. Der Drummer, der unter dem Namen Johnny G bei den BulletBoys aktiv war, wurde nur 42 Jahre alt.

Die schlimme Nachricht verbreiteten die BulletBoys auf ihrer Facebook-Seite:

„I post this message with a heavy heavy heart…Words can not express how devastated I am to hear about my friends passing, Mr. Johnny G. My sincerest condolences to his family and the ones he loved. We’re all going to miss you brother! RIP….Skinnard!!“

Der ehemalige BulletBoys-Schlagzeuger war den frühen Morgenstunden unterwegs nach Hause. Laut der California Highway Patrol scherte Johnny Giosa mit seinem Volkswagen Käfer aus unbekannten Gründen aus und rammte einen Betonpfeiler. Er starb noch am Unfallort.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot bestätigen offiziell Eloy Casagrande als Drummer

Was zuletzt schon allseits vermutet wurde, haben Slipknot nun offiziell bestätigt: Eloy Casagrande ist tatsächlich der neue Schlagzeuger der Masken-Metaller. Frontmann Corey Taylor und Co. hatten den Trommler zunächst auf einem Gruppenfoto bei Instagram getaggt. Anschließend machten sie es mit einem Bild von Eloy mit Maske sowie im roten Overall noch deutlicher: "Slipknot heißen Eloy Casagrande offiziell willkommen." Menschliches Metronom Der jüngste Hinweis auf diese Personalie waren aus einem Video-Quellcode gezogene Dateinamen (metal-hammer.de berichtete). Casagrande stand zuvor in Diensten bei Sepultura und hatte dort seinen Abgang zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommuniziert. Die brasilianischen Groove-Metaller wollten nämlich gerade anfangen, sich auf…
Weiterlesen
Zur Startseite