Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Bullhead City 2021 musste abgesagt werden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Traurige Nachrichten für Metal-Fans: Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen im Kreis Steinburg kann das für den 16., 17. & 18. September in Wacken geplante Festival Bullhead City nicht umgesetzt werden. Gekaufte Tickets werden zum vollen Preis der Karten und gebuchten Zusatzoptionen erstattet. „Wir brennen darauf, in ausgelassener Stimmung wieder Metal live erleben zu können. Noch wichtiger ist uns aber die Sicherheit aller Beteiligten, einschließlich der Menschen im Kreis Steinburg.

Dazu haben wir über die vergangenen Wochen intensiv mit den örtlichen Behörden zusammengearbeitet. In Anbetracht der derzeitigen Situation ist ein ausgelassenes Festival, wie es unsere Fans verdienen, aufgrund der zu ergreifenden Maßnahmen, zu denen unter anderem eine Maskenpflicht in nahezu allen Bereichen des Festivals gehört, nicht vorstellbar“, erklärt Holger Hübner, Geschäftsführer der veranstaltenden WOA Festival GmbH. „Das Amt Schenefeld als zuständige Ordnungsbehörde bedauert die notwendige Absage des Bullhead City außerordentlich. In diesen Zeiten steht aber die Gesundheit der Gäste, der Beschäftigten und der Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund“, so Amtsdirektor Andreas Faust.

Unendlicher Dank an die Fans

Thomas Jensen, ebenfalls Geschäftsführer der WOA Festival GmbH ergänzt: „Auch wenn wir wirklich traurig sind, dass wir nun doch im September kein Wiedersehen mit den Metalheads feiern können, betrachten wir diese Entscheidung als die richtige. Wir sind uns sicher, dass die Fans Verständnis haben, und möchten ihnen erneut unseren unendlichen Dank aussprechen. Es ist nicht selbstverständlich, dass Tausende von Menschen in einer bekanntermaßen für alle schwierigen Situation auf diese Weise ihr Vertrauen aussprechen.

Auch wenn wir gerade sehr geknickt sind, werden wir weiterhin alles daran setzen, ihnen so bald wie möglich wieder Metal live zu präsentieren –und zwar so, wie wir alle es kennen und lieben. Spätestens beim W:O:A 2022 wird es also ein Wiedersehen geben, das sich mehr als gewaschen hat!“


Bullhead City

Datum

Das Bullhead City findet vom 16.09. bis zum 18.09.2021 statt.

Veranstaltungsort

Das Bullhead City findet in Wacken statt, einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein.

Adresse:

Hauptstraße 47
24869 Wacken

Preise & Tickets

Der Vorverkauf für Bullhead City beginnt diesen Freitag, 09.07. um 10 Uhr auf Ticketcenter.Wacken.com – mit dem Verkauf von 5.000 Tickets, die für W:O:A 2022 Ticket-Besitzer reserviert sind. Der Ticket-Verkauf für alle Metalheads findet auf Metaltix.com statt, sobald das reservierte Kontingent für Bestandskunden verkauft ist, spätestens jedoch um 15 Uhr.

Neben Tagestickets zu je 90 € ist für die Nutzung der Tagesparkplätze sind zusätzliche Parktickets für 10 € pro Fahrzeug zu erwerben3-Tages-Tickets sind für 196€ erhältlich, hinzu kommt hier eine Service-Gebühr für die Umsetzung des Festivals in Höhe von 54,00€, welche für Campingplätze, Parkplätze, Anti-Corona-Maßnahmen und weitere Kostenpunkte verwendet wird. Weitere optionale Zusatzangebote finden sich auf Wacken.com.

Als offizieller Partner von Bullhead City hält zudem die Telekom ein besonderes Angebot bereit: „Wir sind froh, dass wir die Premiere des Bullhead City-Festival unterstützen und unseren Kunden exklusiv Prio-Tickets für diese außergewöhnliche Veranstaltung anbieten können“, sagt Christian Loefert, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing bei Telekom Deutschland GmbH. Die Prio-Tickets können 48 Stunden vor dem offiziellen Verkaufsstart, also ab 7. Juli, 10 Uhr, erworben werden. Sie entsprechen den 3-Tages-Tickets inklusive Service-Gebühr.

Bands

In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert.

  • Beyond The Black
  • Blind Guardian
  • Burning Witches
  • Dirkschneider
  • Doro
  • Endseeker
  • Gaahls Wyrd
  • Hämatom (2 Shows: zum letzten Mal „Berlin“ unplugged und einmal vollverstärkt)
  • Imminence
  • Jinjer
  • Kärbholz
  • Nasty
  • Nightwish
  • Powerwolf
  • Rage (special album release show)
  • Saltatio Mortis
  • Skyline
  • Slope

Running Order

Sobald eine Running Order für das Bullhead City 2021 steht, findet ihr sie an dieser Stelle!

Aktuelle Tagesaufteilung:

Zusatzinfos

Die Anfangskapazität für Bullhead City beträgt 20.000 Personen pro Tag, wobei bei einer positiven Entwicklung der Pandemie das Kontingent erhöht werden kann. Es gibt aktuell keine Einschränkung für Personen aus dem Ausland, außer die dann im September geltenden Einreiseregeln für Deutschland.

Es wird damit gerechnet, dass alle Teilnehmer eines der drei G erfüllen müssen: Jede Person muss bei Anreise entweder getestet, geimpft oder genesen sein. Hierfür wird in diesem Fall eine Statuserfassung mit einer Ticketpersonalisierung notwendig sein. Die Maskenpflicht könnte zudem für die meisten Bereiche wegfallen. Auch der Genuss von Alkohol wird – nach gegenwärtigem Stand – ohne Einschränkungen auf dem Eventgelände und Campingplatz erlaubt sein. Aufgrund der Dynamik der pandemischen Situation, können die genauen Maßnahmen für September an dieser Stelle noch nicht final bestätigt werden.

Livestream und TV

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob ausgewählte Auftritte auch von zu Hause aus angesehen werden können.

Wettervorhersage

Einige Tage vor Festivalbeginn wird hier eine genaue Wetterprognose für den Zeitraum des Bullhead City zu finden sein.

Anfahrt

 

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Dio: Ronnie James Dios Hologramm setzt vorerst aus

Die ehemalige Ehefrau und langjährige Managerin von Ronnie James Dio, Wendy Dio, spricht mit Kazagastão über eine mögliche Rückkehr des Hologramms des legendären Metal-Sängers. Seit seinem Tod im Mai 2010 saß der Schmerz so tief, dass man sich überlegte, eine dreidimensionale Projektion Dios zu entwickeln, um ihn weiterhin bei Live-Auftritten mitperformen zu lassen. Auf dem Wacken Open Air 2016 debütierte sein Hologramm vor über 75.000 Fans. Eyeillusion, die die Projektion kreierten, verwendeten Audio-Aufnahmen von Dios Live-Auftritten seiner gesamten Karriere. Nach mehrfachem Auftauchen des Hologramms auf diversen Konzerten spaltete sich die öffentliche und Band-interne Meinung zu dem Thema. Tracy „G“ Grijalva,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €