Toggle menu

Metal Hammer

Search

Chart-Erfolge für Suicide Silence, Judas Priest, Grave Digger u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die deutschen Albumcharts sind diese Woche fest in Rock- und Metal-Hand!

Judas Priest klettern mit ihrem neuen Album REDEEMER OF SOULS auf einen beeindruckenden Platz 3. Damit ist unser Album des Monats in der aktuellen August-Ausgabe auch in den Charts ein voller Metal-Erfolg!

Grave Digger schicken RETURN OF THE REAPER als Neueinsteiger auf einen sauberen Platz 16 der deutschen Albumcharts, während die Core-Kollegen von Suicide Silence mit dem Machtwerk YOU CAN’T STOP ME Platz 24 vernichten.

An der Spitze machen sich Rise Against breit: Ihr neues Album THE BLACK MARKET ist gerade in Deutschland veröffentlicht worden, schon erobert der Silberling die Albumcharts und lässt alle anderen Releases hinter sich.

>>> Hört THE BLACK MARKET von Rise Against jetzt bei Juke

Rise Against landeten bereits mit ihrem letzten Album ENDGAME auf dem ersten Platz der deutschen Albumcharts.

Bereits seit Wochen halten sich Linkin Park in den Charts: THE HUNTING PARTY steht weiter in den Top Ten auf Platz 7 der deutschen Albumcharts.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest rudern zurück: Andy Sneap wieder dabei

Judas Priest wissen offenbar nicht wirklich, was sie wollen. Zuletzt hatten die britischen Metal-Veteranen verkündet, ihre anstehende Tournee zum 50. Bandjubiläum als Quartett bestreiten zu wollen. Das hat viele Fans irritiert, denn unter anderem ist die Gruppe für ihre markanten Twin-Leads bekannt. Doch nun haben sich Frontmann Rob Halford und Co. anscheinend wieder umentschieden. Hin und Her So haben Judas Priest eine Pressemitteilung an die Kollegen von "Blabbermouth" rausgeschickt und revidieren darin ihren Entschluss, zu viert auftreten zu wollen. "Hallo Metal-Verrückte", heißt es zu Beginn. "Angesichts all dessen, das sich kürzlich entwickelt hat und durchgesickert ist, haben wir uns als Band…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €