Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Das Chaos bei Morbid Angel geht weiter

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Wie wir berichteten ist bei den US Death-Metal-Legenden Morbid Angel offenbar das Chaos ausgebrochen. Zunächst kündigte der Gitarrist Trey Azagthot an, dass die Band eine Zusammenarbeit mit Steve Tucker plane. Darauf meldete sich der derzeitige Morbid Angel-Sänger David Vincent und stellte klar, dass er die Band nicht verlassen wolle. Jetzt meldet sich der vermeintliche neue Sänger und Bassist Tucker mit einem Statement auf Facebook:

Hier ein paar Antworten auf die Fragen die ich im Moment dauernd gestellt bekomme“, meldet sich Steven in dem Sozialen-Netzwerk zu Wort. „Was los ist mit David? Ich habe keine verdammte Ahnung und da bin ich nicht der Einzige.

An einer Zusammenarbeit mit David sei Tucker nicht interessiert, er wünsche sich aber den ehemaligen Morbid Angel-Schlagzeuger Pete Sandoval zurück. Die Frage, wer zukünftig den Part des zweiten Gitarristen übernehmen würde, sei derweil noch unklar.

Welche Version der US Death Metal-Legende nun Wirklichkeit wird, bleibt also abzuwarten. Wird es ein Morbid Angel mit dem alten Sänger David Vincent bleiben? Werden sowohl Vincent als auch Tucker in der Band sein? Oder ist David jetzt raus, wir Steve behauptet?

Fest steht nur, dass der langjährige Schlagzeuger Tim Yeung die Band aufgrund von „finanziellen Differenzen“ verlassen wird. Oder?

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Kataklysm und Schlagzeuger Oli Beaudoin gehen getrennte Wege

Kataklysm haben sich von ihrem Drummer Oli Beaudoin getrennt. Der Schlagzeuger hatte in den letzten acht Jahren mit der Band gemeinsam Musik gemacht und an insgesamt vier Alben mitgewirkt. Über die Sozialen Medien kommentierte Beaudoin seinen Ausstieg aus der Band wie folgt: "KATAKLYSM und ich haben uns offiziell getrennt. Ich möchte ihnen für die acht Jahre Live-Action und die gemeinsame Arbeit an vier Alben danken. Ich wünsche ihnen alles Gute. Ein neues Kapitel beginnt, ich atme neues Leben atme und war nie glücklicher. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um JEDEM EINZELNEN von euch zu danken, der im Laufe der Jahre…
Weiterlesen
Zur Startseite