Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

David Draiman: ”Disturbed machen weiter, bis wir nicht mehr können“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach ihrer überraschenden Rückkehr im vergangenen Jahr und den Erfolgen, die das aktuelle Album IMMORTALIZED einfuhr, scheinen Disturbed wieder richtig Spaß an der Sache zu haben. Soviel Spaß sogar, dass Frontmann David Draiman im Interview mit dem kanadischen Radiosender 100.3 FM The Bear in Aussicht stellte, dass wir wohl noch etwas länger etwas von der Band haben werden.

“Auf jeden Fall! Es gibt kein Ende hiervon”, sagte der Sänger auf die Frage, ob man weitere Disturbed-Alben erwarten dürfe. “Wir werden aufhören, wenn wir physisch nicht mehr dazu in der Lage sind oder wenn unser Verlangen versiegt – und ich hoffe, dass nichts davon jemals passiert. Das hier ist eine Sucht in ihrer reinsten Form und wenn du einmal erlebt hast vor einem Publikum zu spielen, das dich wirklich liebt und das […] Stärke und Befreiung aus dem zieht, was du tust, ist es unmöglich sich davon abzuwenden – zumindest für mich.”     

Draiman ist sich ziemlich sicher, auch für den Rest seiner Band zu sprechen, denn man haben mit den Fans eine “symbiotische Beziehung”. Gleichzeitig fällt es ihm aber aufgrund seiner Rolle als Vater so schwer wie nie auf Tour zu sein, auch wenn es dank der modernen Technik einfacher ist, den Kontakt zu halten. Gleichzeitig ist es für den Sänger aber ein zu großes gesundheitliches Risiko, seine Familie die ganze Zeit auf Tour dabeizuhaben – immerhin sei  das Leben auf Tour für Sänger-Immunsysteme ohnehin schwer genug, sodass Frau und Kind nur alle zwei Wochen für ein paar Tage dem Tourtross um Disturbed angehören würden.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Eisheilige Nacht

Der Winter wird wieder laut: Die mittlerweile schon Kultstatus besitzende Indoor-Festival-Reihe Eisheilige Nächte, zu der Subway To Sally alljährlich gemeinsam mit befreundeten Bands einladen, geht in die zwölfte Runde. Start ist am 17. Dezember in Pratteln (Schweiz). METAL HAMMER präsentiert: Eisheilige Nacht 2020 Subway To Sally + Mr. Hurley & Die Pulveraffen + Tanzwut + Mr. Irish Bastard 17.12. CH-Pratteln, Z7 18.12. Stuttgart, Im Wizemann 19.12. Gießen, Hessenhalle 20.12. Dresden, Alter Schlachthof 26.12. Köln Carlswerk 27.12. Würzburg, Posthalle 28.12. Bielefeld, Ringlokschuppen 29.12. Bremen, Pier 2 30.12. Potsdam, Metropolishalle Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets. Offizieller Vorverkaufsstart ist der 01.03.2020.
Weiterlesen
Zur Startseite