Toggle menu

Metal Hammer

Search

‘Der Nussknacker’ trifft auf Blast-Beat

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum alljährlichen Weihnachtsspektakel wird Tschaikowskis zweiaktiges Ballett ‘Der Nussknacker’ wieder fleißig aufgeführt. Die Geschichte des Stückes schrieb E.T.A. Hoffmann damals unter dem Titel ‘Nussknacker und Mausekönig’. Diese erschien 1816.

Dem bekannte Blumenwalzer im zweiten Akt des Werkes verpasste der Decrepit Birth-Schlagzeuger Sam Paulicelli ein paar knackige Trommelhiebe. Mit dem ordentlich donnernden Blast-Beat verliert das Ganze seinen wiegenden Charakter, aber nach Metal klingt die klassische Nummer dadurch noch längst nicht.

Der sehr umtriebigeTrommler Paulicelli aka „66Samus“ veröffentlicht auf seinem YouTube-Channel regelmäßig Drum- und andere Videos. 

Seht hier die Schlagzeug-Untermalung zum Blumenwalzer:

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Epica-Sängerin Simone Simons

Simone Simons bekommt von deutschem Schlager Hautausschlag und möchte gerne einmal mit Rammstein auf der Bühne stehen. Was die Epica-Sängerin sonst noch musikalisch durch ihr Leben begleitet, erzählt die elegante Holländerin locker und offen im Gespräch oben in der Galerie. --- Noch mehr dazu erfahrt ihr in unserer Januar-Ausgabe. Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 01/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden - alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft. --- Bestens…
Weiterlesen
Zur Startseite