Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Devildriver in der Premiere: Seht das Video zu ‘Trust No One’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Mai 2016 erschien das aktuelle Devildriver-Album TRUST NO ONE. Jetzt hat die Band ein Video zum Titel-Track veröffentlicht. Seht den Clip zu ‘Trust No One’ unten!

Das Bild-Material, das Devildriver für die neuen Video-Aufnahmen genutzt haben, entstand auf dem diesjährigen Festival „Ozzfest“ im US-amerikanischen Kalifornien. Ein ganz besonderer Ort für die Band, wie Frontmann Dez Fafara betont:

„DevilDriver is a California band and we were honored to be part of the return of OZZFEST in California, where it all began. I’m Thankful to Sharon & Ozzy and everyone in the Osbourne Camp that DevilDriver was allowed to shoot a live video that day! The sun was blazing hot on a clear afternoon and the crowd went insane as soon as we took the stage.  The pit was giant for us and it was killer to see such a Massive crowd participating in the madness!“

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Duos und Trios die rocken: Diese Bands haben mehrere Sänger*innen

Gemischtes Doppel Der Wechselgesang von weiblicher und männlicher Stimme kommt wohl am häufigsten vor und wird auch gerne als „Beauty And The Beast“-Gesang bezeichnet. Zumeist trifft eine weibliche klare Stimme auf die tiefere Tonart eines Herren, der entweder ebenfalls klar singt, growlt oder eine Mischung aus beidem zum Besten gibt. Sehr gerne wird diese Paarung im Symphonic- und Power Metal, von Bands wie Visions Of Atlantis, Beyond The Black, Leaves' Eyes und Therion verwendet – um nur einige zu nennen. Bei den meisten Kapellen wie bespielsweise Epica, Haggard und Delain wird dies nur partiell angewandt. Auch Gruppierungen anderer metallischer Subgenres…
Weiterlesen
Zur Startseite