Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Die besten „Star Trek“-Spiele im Überblick: Der Weltraum, unendliche Weiten…

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trailer

Star Trek: Borg jetzt bei Amazon.de bestellen

Star Trek: Bridge Commander

Erscheinungsjahr: 2002

„Star Trek: Bridge Commander“ ist – ähnliche wie „Star Trek: Starfleet Academy“ – eine Weltraumsimulation, bei der ihr die Kontrolle über ein Raumschiff übernehmt und die Brücke kontrolliert. Statt aber eurer Crew einfach nur Befehle zu geben, könnt ihr in der taktischen Ansicht das Schiff auch selbst steuern. In „Star Trek: Bridge Commander“ wurdet ihr erst vor Kurzem zum Captain der USS Dauntless ernannt und müsst eine Supernova erkunden. Im weiteren Verlauf des Spiels trefft ihr außerdem auch noch auf Captain Jean-Luc Picard und Commander Data.

Trailer

Star Trek Bridge Commander jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights


teilen
twittern
mailen
teilen
„Resident Evil 3“: Neue Gameplay-Eindrücke

Das Remake von „Resident Evil 3“ wurde nach vielen vorangegangenen Gerüchten im Dezember 2019 endlich offiziell ankündigt und wird auch schon in wenigen Monaten erscheinen. Viele Fans fragen sich natürlich zurecht, worin sich das Remake vom Original unterscheiden wird. Frische Gameplay-Impressionen bringen Licht ins Dunkel und wir haben sie für euch in verschiedenen Kategorien zusammengefasst. „Resident Evil 3“: Gameplay-Eindrücke Raccoon City Jill Valentine, ein ehemaliges Mitglied der Spezialeinheit S.T.A.R.S. (Special Tactics And Rescue Service), muss in „Resident Evil 3“ aus Raccoon City fliehen – das ist die gleiche Stadt, auf dessen Straßen sich auch schon Leon und Claire in „Resident…
Weiterlesen
Zur Startseite