Die härtesten Metal-Apps für iPhone und Co. im Überblick

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> mehr dazu lest ihr in der März-Ausgabe des METAL HAMMER

Smartphones und Heavy Metal – wer denkt bei dieser Kombination nicht zuerst an nervige Konzert-Paparazzi und ruckelige YouTube-Videos? Dennoch kann man modernen Handys durchaus sinnvoll ein Herz aus Stahl implantieren.

METAL HAMMER begibt sich deshalb für euch auf eine Entdeckungsreise quer durch die Welt der Metal-Apps.

Klickt euch in der Galerie oben durch ausgewählte Metal-Apps…

>>> 40 Jahre Riff-Geschichte in der „History Of Metal“-App von METAL HAMMER

Mehr dazu findet ihr in unserer März-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 03/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Athen Reise-Special: Die griechische Metal-Szene

Das komplette Reise-Special aus Athen findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Anlässlich des elften Albums der griechischen Szeneveteranen SEPTICFLESH begaben wir uns nach Athen. Dort trafen wir unter anderem Suicidal Angels, mit denen und weiteren lokalen Helden wir über die Entwicklung der griechischen Metal-Szene sprachen. Die ersten Gehversuche in Sachen härterer Gitarrenmusik machten in den Siebzigern zwei Gruppierungen, deren Band-Namen an wichtige griechische Persönlichkeiten der Mythologie und Geschichte angelehnt sind. Zum einen die nach dem Philosophen benannten Socrates Drank The Conium,…
Weiterlesen
Zur Startseite