Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Die Metal-Alben der Woche vom 3.3. mit Maat, Majesty, Emmure u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Maat

Maat rumoren seit 2009 im Berliner Metal-Untergrund und veröffentlichen dieser Tage ihr zweites Album MONUMENTS WILL ENSLAVE. Zu empfehlen ist das inklusive Bonustrack gut eine Dreiviertelstunde umfassende Werk für Death Metal-Anhänger mit einem Faible für Ägypten – schließlich widmet sich das Quintett (wie die Genre-Vorreiter Nile) namentlich, konzeptuell und optisch dem Land der Pyramiden.

Maat :: MONUMENTS WILL ENSLAVE

Majesty

Mit REBELS wollen Majesty ein neues Kapitel in ihrer Karriere aufschlagen. Mit dem Schlagwort „Majesty 2.0“ schmeißen sie im Vorfeld nicht grundlos um sich – und:

Majesty :: REBELS

Emmure

Nachdem Sänger Frankie Palmeri 2016 das komplette Band-Line-up erneuert hatte, durfte man gespannt sein, was aus der Death-core-Keule Emmure geworden ist.

Emmure :: LOOK AT YOURSELF

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: Missbrauchsvorwürfe

[Update vom 05.02.2021:] Marilyn Manson machen die Anschuldigungen von unter anderem Schauspielerin Evan Rachel Wood gegen ihn offenbar schwer zu schaffen. So hat es zwei Presseberichte gegeben, wonach die Polizei am Abend des 3. Februar bei dem Musiker vorstellig werden beziehungsweise nach dem Rechten sehen wollte. Laut TMZ (siehe auch das Video unten) hatte ein Freund von Manson die Beamten angerufen und seine Sorgen um das Wohlbefinden des Sängers geäußert. Alles okay? The Sun zufolge dagegen wurde die Polizei gegen 18 Uhr Ortszeit zum Haus von Marilyn Manson in den Hollywood Hills gerufen, weil ein "verstörender Vorfall" passiert sein soll,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €