Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Die Metal-Alben der Woche vom 31.03. mit Mastodon, Body Count, The Doomsday Kingdom u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mastodon

Als Mastodon 2009 mit dem von Brendan O’Brien (AC/DC, Pearl Jam) produzierten CRACK THE SKYE reüssierten, markierte dies einen wichtigen Entwicklungsschritt.

Mastodon :: EMPEROR OF SAND

Body Count

Mit dem großartigen Comeback-Album MANSLAUGHTER überraschten Body Count 2014 die Musikwelt und schießen (sic!) mit BLOODLUST einen nicht minder giftigen Bastard aus klassischem Crossover und Suicidal- beziehungsweise Slayer-Thrash nach (Letztere werden mit einem Medley aus ‘Raining Blood’ und ‘Postmortem’ bedacht).

Body Count :: BLOODLUST

The Doomsday Kingdom

Mit The Doomsday Kingdom lädt sich der eigentlich Burnout-geschwächte „Doomfather“ Leif Edling -(Candlemass, Avatarium) ein neues Projekt auf – und hat daran hörbar Spaß:

The Doomsday Kingdom :: THE DOOMSDAY KINGDOM

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 03.05. mit Feuerschwanz, P.O.D. u.a.

Feuerschwanz Zehn der der zwölf Songs stammen ursprünglich deutschsprachig von den letzten Alben der fränkischen Folk-Metaller. Die Neuaufnahmen freuen internationale Fans ebenso wie all jene, die sich bislang an den muttersprach­lichen Texten gestört haben. (Hier weiterlesen) P.O.D. Wer auch nur noch ein Gramm Begeisterung für den Mix aus Rock, Rap, Funk, Alternative und New Metal in sich spürt, wird auf diese Scheibe voll abgehen. (Hier weiterlesen) Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier und in der METAL HAMMER-Maiausgabe. *** Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Bestell dir jetzt und nur für…
Weiterlesen
Zur Startseite