Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Metal-Alben der Woche vom 7.9. mit Korpiklaani, Krisiun, Clutch u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Clutch

Versponnene Fieberträume, die von Pop-kulturellen Referenzen, kolloquialem Amerikanisch, historischen wie fiktionalen Figuren sowie filmreif erzählten Szenarien bevölkert werden: Willkommen in der Welt von Clutch!

https://www.youtube.com/watch?v=t6ZXL36Z_tQ
BOOK OF BAD DECISIONS jetzt bei Amazon kaufen

Korpiklaani

Was sich bereits auf MANALA (2012) und NOITA (2015) abzeichnete, führen die nicht mehr ganz so feierwütigen Finnen jetzt noch eine Spur weiter: Mit welcher Ernsthaftigkeit Korpiklaani vorgehen, lest ihr hier.

https://www.youtube.com/watch?v=b8VWu8wkV0E&list=PLB4brr7vf-P4XdpFHxoUvVeoWeWpvuUak
KULKIJA jetzt bei Amazon kaufen

Krisiun

Krisiun beginnen mit dem Titel-Song für ihre Verhältnisse relativ ruhig, mit Tribal-Drumming und feinen Leads. Warum dennoch eine Rootsifizierung nicht befürchtet werden muss, könnt ihr hier nachlesen.

https://www.youtube.com/watch?v=wn196u_LncU
SCOURGE OF THE ENTHRONED jetzt bei Amazon kaufen

Monstrosity

Musste man seit jeher mindestens drei bis vier Jahre auf ein neues Album warten, haben sich die Mannen um Gründer und Ausnahmeschlagzeuger Lee Harrison für ihr sechstes Langeisen (unfreiwillig) über eine Dekade Zeit gelassen. Ob sich das Warten gelohnt hat, lest ihr hier.

https://www.youtube.com/watch?v=Zf3O_fwslOU
THE PASSAGE OF EXISTENCE jetzt bei Amazon kaufen

Stoned Jesus

Das vierte Album des Trios entpuppt sich als grenzüberschreitend innovatives wie außergewöhnliches Stoner-Werk. Wie sich das genau anhört, könnt ihr hier nachlesen.

https://www.youtube.com/watch?v=n1aD3PtMr8w
PILGRIMS jetzt bei Amazon kaufen

Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier sowie in der aktuellen METAL HAMMER-Septemberausgabe.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 27.7. mit Halestorm, Otep, Dee Snider u.a.

Decline Of The I ESCAPE stellt das abschließende Werk einer Trilogie dar, lyrisch primär beeinflusst durch die Arbeiten des Philosophen und Chirurgen Henri Laborit. (Mehr über den Mut zum Experimentellen lest ihr hier) https://www.youtube.com/watch?v=sWPIh_WGokI Halestorm Entsprechend selbstbewusst klingt VICIOUS: Ein Album, das Halestorm noch mehr in Richtung Radio-Rock rückt. Das ist einerseits nachvollziehbar, weil das kommerzielle Potenzial des Quartetts enorm ist, und andererseits bedauerlich, weil die Band damit freiwillig das gewisse Etwas opfert. (Welche Schwächen dieses Album hat, lest ihr hier) https://www.youtube.com/watch?v=HPAljo_ETtA Otep Zugegeben: Politisch motivierte Bands können echt anstrengend sein, wenn ihre Botschaft die musikalischen Inhalte zur Seite drückt.…
Weiterlesen
Zur Startseite