Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Die Metal-Alben der Woche vom 9.2. mit Therion, Voodoo Circle, The Atlas Moth u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Therion

Die Besessenheit des Christofer Johnsson brachte eine Metal-Oper mit 46 Songs hervor:

Therion :: BELOVED ANTICHRIST

Rumahoy

Die „weltbeste schottische Piraten-Band“ nimmt sich selbst nicht todernst – trotz allem Unfug ein achtbares Album:

Rumahoy :: THE TRIUMPH OF PIRACY

Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier sowie in der aktuellen METAL HAMMER-Februarausgabe:

Die METAL HAMMER Februar-Ausgabe 2018: Machine Head, Bruce Dickinson, Watain u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 20.03. mit Heaven Shall Burn, Myrkur, Tenside u.a.

Myrkur Mit antikem Instrumentarium wie Nyckelharpa, Lyre oder Mandola spartanisch bis ätherisch arrangiert und von Heilungs­praktiker Christopher Juul mit authentisch konservatorischem Aplomb produziert, gibt sich Myrkur traditionstrunken tradiertem (über­wiegend) skandinavischem Liedgut hin. Alles über FOLKESANGE könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=srW-nYcCnbk Tenside Tenside besaßen schon immer einen gehörigen Schub Härte, der sie für meine Begriffe eher im Metalcore verortet. Auch das (von Emil Bulls-Frontmann Christoph von Freydorf produzierte) siebte Album lässt hinsichtlich Riffs und Rhythmen die Muskeln spielen und hat eher was mit Parkway Drive als Five Finger Death Punch zu tun. Das komplette Review zu GLAMOUR & GLOOM findet ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite