Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Diese Lemmy-Bässe sind wahre Kunstwerke!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Instrumenten-Manufaktur Cynosure hat jetzt zwei ganz besondere Bassgitarren entworfen: Zu Ehren der Motörhead-Legende Lemmy Kilmister hat der Handwerker (oder sollten wir sagen: Künstler!) Cynosure Bässe geschaffen, die die verstorbene Rock-Ikone bestimmt sehr gemocht hätte!

Ausgestellt werden die Lemmy-Bässe zum ersten Mal bei dem britischen Festival „Bloodstock“, das vom 11. bis 14. August in Catton Hall stattfindet. 

Cynosure zu seiner Kreation: „Auch wenn sich beide Bässe sehr voneinander unterscheiden, so repräsentieren sie doch die Ikonographie und die Mise-en-scène eines der wahrscheinlich erstaunlichsten und wegweisendsten Rock und Metal-Musiker in der Musik-Geschichte.“

Alle Fotos der Lemmy-Bässe könnt ihr hier sehen!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Mikkey Dee: Scorpions-Shows anspruchsvoller als Motörhead

Der ehemalige Motörhead-Schlagzeuger und derzeitige Scorpions-Drummer Mikkey Dee wurde kürzlich in einem Interview gefragt, was der Hauptunterschied zwischen dem Trommeln bei Motörhead und dem Schlagzeugspiel bei den Scorpions ist. Das zugehörige Video des "Drum For The Song"-Podcast von Dane Campbell, dem Sohn von ex-MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell könnt ihr euch unten reinziehen. "Viele Leute sagen: 'Hey Mikkey, wahrscheinlich schläfst du während des Scorpions-Sets.' Und ich sage dir, das ist physisch so viel anspruchsvoller, als Motörhead jemals war. Denn wenn ich bei Motörhead hier und da ins Schnaufen kam, konnte ich einfach zu Phil oder Lemmy rufen: 'Wartet, Jungs, nehmt einen Drink.'…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €