Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Dimebag Darrell: Ace Frehley erinnert sich an wilde Partys und Blowjobs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit loudwire.com erinnert sich Ace Frehley an seinen guten Freund Dimebag Darrell. Die beiden Gitarristen haben demnach so einiges erlebt. Einmal besuchte das langjährige Kiss-Mitglied den 2004 verstorbenen Darrell „Dimebag“ Abbott sogar für ein Wochenende in Dallas, der damaligen Heimat des Pantera-Gitarristen. Frehley erinnert sich an die wilden Tage.

Rita Haney, die damalige Freundin von Dimebag, behauptet, dass die beiden Musiker einen Song zusammen aufgenommen hätten. Daran kann sich Ace jedoch nicht erinnern, zu viel Alkohol war im Spiel. Sollte das Tape aber noch auftauchen, wolle Frehley die Aufnahme vollenden.

Das verrückteste an dem Wochenende war wohl aber, dass die drei Freunde – Ace, Dimebag und Rita – irgendwann in einem Strip-Club landeten. Dort bekam Frehley einen Blowjob von einer Stripperin – und das vor den Augen seiner Gastgeber!

Seht das gesamte Interview hier:

teilen
twittern
mailen
teilen
Dimebash u.a. mit Dave Grohl, Scott Ian und Kirk Windstein

Am vergangenen Donnerstag, den 16. Januar ging in den USA der alljährliche Dimebash über die Bühne. Bei diesem Kollaborationskonzert gibt sich das Who is Who des Metal die Klinke in die Hand, um den am 8. Dezember 2004 verstorbenen ex-Pantera-Gitarristen Dimebag Darrell zu ehren. Dieses Mal waren unter anderem Dave Grohl (Foo Fighters, ex-Nirvana), Kirk Windstein (Crowbar) sowie Scott Ian, Frank Bello und Charlie Benante (Anthrax) mit von der Partie. Massenhaft namhafte Gäste Ebenfalls auf der Bühne im The Observatory im kalifornischen Santa Ana standen Chris Broderick (ex-Megadeth), Lita Ford, Sebastian Bach, die Butcher Babies, Derrick Green (Sepultura), Tanya O'Callaghan, Roy Mayorga…
Weiterlesen
Zur Startseite