Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

„Ein Typ aus einer lokalen Band“: Medien-Veteran erkennt James Hetfield nicht, veröffentlicht grandiosen Entschuldigungs-Brief

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dieses Zusammentreffen dürfte US-Moderator Mike Rowe noch lange im Gedächtnis bleiben: Der Medien-Veteran traf in einem Café auf Metallica-Frontman James Hetfield, der ihn wegen seines Einsatzes mit seiner Stiftung ansprach. Doch Mike Rowe, der laut eigener Aussage sonst „sehr gut mit Namen und Gesichtern“ ist, erkannte den Sänger nicht, verortete ihn zunächst in einer „lokalen Band“ und verwechselte ihn, nachdem klar war, dass er mit einem Metallica-Mitglied sprach, mit Lars Ulrich.

Der Entertainer hat jetzt auf seinem persönlichen Blog einen offenen Entschuldigungsbrief an James Hetfield (und seine ebenfalls anwesende Nichte Sohpia) veröffentlicht, in dem u.a. das kurze Gespräch als Gedächtnisprotokoll zusammengefasst ist. Und das Ergebnis ist unglaublich witzig. Lest hier das Gedächtnisprotokoll von Mike Rowe:

Draußen, später morgen. Ein großer Mann mit vielen Tattoos und einer dunklen Sonnenbrille kommt über die Straße zu dem Tisch, an dem Mike Rowe al fresco isst und Mimosas trinkt.

Großer, tätowierter Mann: “Entschuldigen Sie, Sie sind Mike Rowe, richtig?”

Mike Rowe: “Der bin ich”

Großer, tätowierter Mann: “Ich wollte Ihnen nur sagen, ich mag ihre Shows und ich finde es toll, was sie für das Handwerk tun”

Mike Rowe, nachdem er seinen bellenden Hund beruhigt hat: “Entschuldigung. Seid ihr von hier?”

Großer, tätowierter Mann: “Ich lebe hier und Sophia kommt aus Argentinien.”

Mike Rowe: “Das ist toll, aus welchem Teil?”

Sophia: “Buenos Aires”

Mike Rowe: “Da war ich vor ein paar Jahren. Wunderschöne Stadt.”

Sophia: “Ja, das stimmt.”

Mike Rowe: “Also, was macht ihr hier”

Großer, tätowierter Mann: “Ich spiele in einer lokalen Band”

Mike Rowe: “Cool! Ich liebe lokale Bands. Welche Art Musik?“

Großer, tätowierter Mann: “Rock’n’Roll”

Mike Rowe: “Super! Wie nennt ihr euch?”

Großer, tätowierter Mann: “Metallica!”

Mike Rowe: “Oh mein Gott! Natürlich! Sie sind Lars Ulrich. Entschuldigen Sie. Ich hab gehört, dass sie hier in der Gegend wohnen. Was für ein Vergnügen sie zu treffen!”

Großer, tätowierter Mann: “Eigentlich heiße ich James. James Hetfield!”

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Bandgeschichte alphabetisch sortiert: Metallica bringen ABC-Buch heraus

Wenn man als Band bereits so viel erlebt hat, dass man den Überblick nur noch mithilfe einer Enzyklopädie behält, hat man allen Grund eine solche auf den Markt zu bringen. Metallica werden eine solche in Form eines kindgerechten ABC-Buches am 26. November unter dem Titel ‘The ABCs Of Metallica’ veröffentlichen. Mit dem Buch wird dem Fan-Nachwuchs sogleich geholfen sich das Alphabet einzuprägen und dabei noch ein paar interessante Fakten zu der Band zu lernen. Teil des Erlöses für gemeinnützige Zwecke Das Buch wird mit jeder Menge Reime und Illustrationen zu den bedeutendsten Momenten der Bandgeschichte gespickt sein. Jeder Buchstaben des Alphabets erzählt…
Weiterlesen
Zur Startseite